Verladetraining

Stressfrei und sicher auf reisen gehen

Jedes Pferd sollte sich schnell und willig verladen lassen. Das solltest Du üben. Denn wie schrecklich wäre es, wenn Ihr im Notfall zur Tierklinik fahren müsst und Euer Pferd steigt nicht in den Hänger?

 

Der Hänger ist für Pferde natürlicher Weise unangenehm - er ist eng und dunkel, er wackelt und er schränkt das Fluchttier Pferd ein, denn aus einem Hänger kann ein Pferd nicht fliehen. Wer schon einmal in einem Pferdehänger mitgefahren ist, weiß, wie schrecklich sich diese Fahrt anfühlen kann.

 

 

Damit das Verladen für Dich und Dein Pferd zu einer stressfreien Selbstverständlichkeit wird, kommen wir gern zu einem Verladetraining zu Dir. Schritt für Schritt zeigen wir Dir, wie Du Deinem Pferd helfen kannst, den Hänger als Wohlfühlzone zu akzeptieren und immer willig für Dich in den Hänger zu steigen.

 

Das Verladetraining ist als Einzelcoaching oder Gruppen-/Tageskurs möglich. Bitte melde Dich bei Interesse über unser Kontaktformular. Gemeinsam finden wir einen Termin.

 

Voraussetzung: Es sollte einen eingezäunten Platz oder eine Halle geben, auf dem das Verladetraining stattfinden kann. Einen Hänger können wir nach Absprache mitbringen.