Kurse

Wir kommen an Deinen Stall - deutschLANdweit

Hast Du Lust, die Beziehung zu Deinem Pferd nachhaltig zu verbessern und Dein Wissen und Können im Natural Horsemanship  aufzubauen oder zu vertiefen? Dann kommen wir sehr gern an Deinen Stall. Ob Wochenende oder unter der Woche, ein Tag oder mehrere - das bestimmst Du! Was Du brauchst ist ein eingezäunter Reitplatz (eine Halle wäre toll, ist aber keine Bedingung) und mindestens 6 Teilnehmer. Wir bieten folgende Kursformate an:

Pferdanziehung Grundlagenkurs

Grundlagenkurs heißt: täglich 6 Stunden Unterricht, vor allem am Boden. Die Grundlagen und Prinzipien des Natural Horsemanship werden vorgestellt und an Knotenhalfter und Arbeitsseil geübt. Nachdem Vertrauen und Respekt am Boden erworben wurden, übertragen wir das Wissen auch auf schwierigere Hindernisse wie Planen, Engpässe, Podest und Flatterband. Es gibt Gelegenheit, die jeweiligen Probleme oder Schwierigkeiten im Umgang mit Deinem Pferd anzugehen, wie zum Beispiel Schreckhaftigkeit oder Verladetraining. Eine kleine Einführung zum Reiten am Knotenhalfter kann ebenfalls Inhalt sein oder eine Demonstration unserer Arbeit im Roundpen.

Leinen los - Freiarbeitskurs

Eine mentale Verbindung kann stärker sein, als jedes Seil. Für uns ist die freie Arbeit mit unseren Pferden das Schönste, was es gibt. Deswegen möchten wir Dir gern helfen, dies mit Deinem Pferd auch zu erreichen. Freiarbeit erfordert Selbstdisziplin, Timing und Konsequenz, denn kleine Unaufmerksamkeiten werden nicht durch ein Seil kaschiert. 

Wir beginnen am Boden im Roundpen oder einem abgezäunten Viereck, damit wir mit der Kraft und Schnelligkeiten dieser edlen Wesen mithalten können. Ist der Grundstein aber erst einmal gelegt, dann wird alles ein anmutiger Tanz zwischen Dir und Deinem Pferd und Du kannst den Rahmen immer größer wählen bis Du ganz ohne Halfter und Zügel über die Wiese galoppierst!

Losgelassen - Reitkurs

Seien wir doch mal ehrlich - Reiten ist so wie Autofahren: Du brauchst Gas, Bremse und Lenkung. So einfach! Die Bremse ist natürlich das Wichtigste und deswegen widmen wir uns in diesem Kurs vor allem einer intensiven Reitvorbereitung und dem Einüben der richtigen Bremstechnik. Unser Ziel ist ein entspanntes und sicheres Reiten am langen Zügel in allen Gangarten auf dem Platz und im Gelände. Viele Übungen zeigen Dir, wie Du die Führung auch im Sattel übernimmst, Dein Pferd auf Dich hört und Dir vertraut und so unabhängig reitbar wird. Wir reiten nur am Knotenhalfter. Eine Trense gehört in eine ruhige, erfahrene Hand und sollte niemals zu Deiner Sicherheit eingesetzt werden, sondern zur Verfeinerung Deiner Hilfen.

Du möchtest nur mit Halsring reiten? Auch das ist möglich! Wir zeigen Dir, wie Du es erreichen kannst!

Nordwind - Kinderkurs

Mit den Kinder- und Jugendkursen möchten wir unsere jüngsten Pferdefreunde ansprechen. Natural Horsemanship beginnt im täglichen Umgang, beim Putzen, Führen, Satteln. Du solltest von Anfang lernen, wie Dich Dein Pferd besser versteht, wie Dein Pferd überhaupt tickt, damit auch Du die kleinen Signale Deines Pferdes besser deuten kannst. Dann steht einem fetzigem Ausritt mit Spaß für Euch beide nichts mehr im Weg.

Kosten:

1-Tageskurs 110,00 € pro Person, Zuschauer 30€

2-Tageskurs 210,00 € pro Person, Zuschauer 50€

(mindestens 6 Teilnehmer, ab 250km Anfahrt kommen Anfahrtskosten dazu.)

Kurse 2019 findest Du unter Termine. Dort kannst Du Dich auch direkt online anmelden. 

Freie Termine für Kurse an Deinem Stall erfragst Du am Besten per mail.